Besuch bei SoFiA

V.l.n.r.: Peter Böhm, Father Jean Pierre, Dominik Unterrainer, Anne Ferner-Steuer

Trier. Der Leiter unserer Einsatzstelle in Kigali/Ruanda, dem Centre de Jeunes, Father Jean Pierre sowie der Vorsitzende unseres deutschen Partners Handwerk hilft e.V. Trier, Peter Böhm waren zu Gast bei SoFiA. Die derzeitige Zusammenarbeit sowie Ideen zur Ausweitung derselben waren Themen der Gespräche.

Am Abend stellte Father Jean Pierre bildhaft die Arbeit des Don Bosco Zentrums in den Räumlichkeiten der Firma Hees und Peters vor. Im Focus seiner Arbeit steht für den Salisianerpater die Unterstützung benachteiligter Kinder und Jugendlicher auf dem Hintergrund der Botschaft Jesu. Das vor ca. 40 Jahren gegründete Zentrum widmet sich neben der beruflichen Ausbildung junger Menschen in verschiedenen Berufssparten, der Arbeit im eigens gegründeten Kinderheim sowie vielfältigen Nachmittagsangeboten für Kinder und Jugendliche. Junge Auszubildende des Handwerks berichteten ebenfalls von ihrer 10- tägigen Reise ins Don Bosco-Zentrum im September 2017. Einer dieser jungen Handwerker war vor einem Jahr Dominik Unterrainer, der anschließend einen einjährigen freiwilligen Dienst mit SoFiA im Centre de Jeunes absolvierte. Der im August diesen Jahres zurückgekehrte Volunteer Dominik machte als erster Freiwilliger von SoFiA einen einjährigen Friendensdienst im Centre. Derzeit ist unser zweiter SoFiA-Freiwilliger Adrian Wirtz zu seinem Dienst im Centre de Jeunes in Kigali.