Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner ablegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

L'Arche de la Vallée, Hauterives - Wohngemeinschaft mit Menschen mit Behinderung

Projekt

Bei den Projekten der Arche (L’Arche en France) handelt es sich um Wohnprojekte für Menschen mit einer geistigen Behinderung. In den Gemeinschaften leben Menschen mit und ohne geistige Behinderung zusammen, sie lernen voneinander und unterstützen sich. In Frankreich gibt es insgesamt 36 Gemeinschaften.

Die Einrichtung L’Arche de la Vallée in Hauterives umfasst 4 Häuser, die „Foyers de Vie“ (Maranatha, La Braise, Etincelle, Moïta), es gibt einen Tagesaktivitätsbereich (Le Secteur d'Activités de Jour - SAJ) und eine Gemeinschaftsunterkunft (La Chaumière).
In der Einrichtung leben insgesamt 42 Menschen mit geistigen Behinderungen und es gibt 30 Mitarbeiter:innen. Es handelt sich um eine medizinisch-soziale Einrichtung, in der Menschen mit einer geistigen Behinderung in der Woche und am Wochenende begleitet werden.

An den Tagesaktivitäten (Le Secteur d'Activités de Jour - SAJ)nehmen 33 Personen aus den 4 Häusern teil. Die Tagesaktivitäten finden in folgenden Bereichen statt:
- Kunsthandwerk (malen, zeichnen, Déco-Patch, Holz-/Lederbrandmalerei, etc.),
- Arbeit auf den Grünflächen,
- Mithilfe in der Küche  
- Arbeit mit Senioren (Spaziergänge, tiergestützte Therapie, Patisserie, …)

Aufgaben der Freiwilligen

  • Unterstützung der Bewohner:innen im täglichen Leben, während der Tagesaktivitäten und Begleitung bei Ausflügen außerhalb der Einrichtung
  • Mithilfe bei der Vorbereitung der Mahlzeiten
  • Mithilfe bei der Planung und Durchführung von pädagogiscen Aktivitäten
  • Vorbereitung von kulturellen und sportlichen Aktivitäten und Festen