Unsere Webseite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt die die Seite für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung.

Our Lady of the Mountain, Anjara

Projekt

Die katholische Gemeinde liegt in Anjara, einer Kleinstadt im Norden Jordaniens, ca. 70 km von der Hauptstadt Amman entfernt. Zusammen mit einem Kloster betreibt sie ein Internat, einen Kindergarten und eine Schule, die von ca. 200 christlichen und muslimischen Kindern aus der Umgebung besucht wird.
Im Internat leben Kinder und Jugendliche aus sozial schwierigen Verhältnissen und (Halb-)Waisen. Es gibt einen Sportplatz und die Gemeinde baut in einem kleinen Garten Gemüse und Obst an. Der Marienschrein in der Kirche ist eine überregionale Pilgerstätte.
Außerdem dient das Kloster als sozialer Treffpunkt. Hier treffen sich die Menschen aus dem Ort und seiner Umgebung.


Aufgaben der Freiwilligen

Kinder- und Jugendarbeit:

  • Mitarbeit in der hauswirtschaftlichen und pädagogischen Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Internat
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Eigenständige Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche
  • Mitwirken in Jugendgruppen, bei Chorprojekten und anderen kulturellen wie sportlichen Aktivitäten

Darüber hinaus bietet die Gemeinde vielfältige Möglichkeiten sich einzubringen, wie zum Beispiel in der Landwirtschaft oder Pilgerbetreuung

Galerie